„Auf den maximalen Mehrwert fokussieren“

Malte Pfahl

Malte Pfahl, Vertriebsleiter von Perim Digital, im Gespräch über die Chancen und Herausforderungen des Digital Recruiting.


 

Wo steht die Wirtschaft in Bezug auf Digital Recruiting und was sind die Herausforderungen?

Digitale Lösungen im Rekrutierungsprozess einzusetzen, ist für die Zukunft unabdingbar. Darin sind sich alle einig! Doch die Rekrutierung komplett in die Hände von digitalen Lösungen zu geben, fällt nicht nur vielen Unternehmen schwer. Auch Kandidatinnen und Kandidaten haben nach wie vor Berührungsängste. Ich sehe als größte Herausforderung im Rekrutierungsprozess die richtige Mischung zwischen Menschen und Technik.

Wie können Arbeitgeber auf diese Herausforderungen reagieren?

Digitale Lösungen müssen darauf fokussieren, wo Sie Kandidaten einen maximalen Mehrwert bieten und Recruiter optimal unterstützen. Das bedeutet, administrative Tätigkeiten durch intelligente Systeme zu verringern und beispielsweise erste Fragen von potenziellen Kandidaten durch einen Chatbot zu beantworten.

Wo liegen die aktuellen Fallstricke?

 Die Touchpoints sind oft noch nicht aufeinander abgestimmt. Trotz des großen Drucks, den viele Unternehmen angesichts elementarer unbesetzter Stellen im Unternehmen haben, sollte der Gesamteindruck stimmen. Wenn ich beispielsweise aus der Not heraus Personalberatungen beauftrage, um schnellstmöglich meine Positionen zu besetzen, aber weder eine attraktive Karriereseite noch einen reibungslosen Prozess durch ein gutes Bewerbermanagementsystem abbilden kann, leidet das Recruiting. Ein Kandidat, der kein stimmiges Bild wahrnimmt, springt mit hoher Wahrscheinlichkeit ab.

Und wie helft Ihr dabei?

Gemeinsam mit unseren Kunden identifizieren wir die richtigen Handlungsfelder für ein erfolgreiches digitales Recruiting und eine nachhaltige Aufstellung, um Kandidatinnen und Kandidaten von dem Unternehmen zu überzeugen. So analysieren wir die digitale Auffindbarkeit, die Candidate Experience und das Employer Branding unserer Kunden, um die richtigen Handlungsempfehlungen inklusive digitaler Lösungen mitzugeben.

Was ist Euer USP, was hebt euch von etwaigen Mitbewerbern ab?

Unser Vorteil ist die Kombination unseres Recruiting-Know-hows mit der digitalen Kompetenz. Unsere digitalen Lösungen begegnen den konkreten Herausforderungen im Recruiting-Prozess, auf die wir seit 12 Jahren spezialisiert sind. Durch skalierte Produkte und Services, wie dem Online Recruiting Check, der Talent Acquisition List und dem Online Chatbot, konnten wir bereits 340 Kunden das beste und nachhaltigste Preis-Leistungsportfolio anbieten, um sich erfolgreich für die Zukunft im War for Talents aufzustellen.“ 


Wenn Sie mehr zu diesem Thema wissen möchten, kontaktieren Sie bitte

Malte Pfahl
Phone +49 (0)30/443238-18
mpfahl@pawlik.de
www.perim-digital.de


„Make it happen” bedeutet für uns, dass wir Ihnen helfen, Ihre Unternehmensziele in Resultate umzusetzen. Wir transformieren Organisationen zu stimmigen Systemen und entwickeln die individuellen Potenziale von Mitarbeitern. Dabei stützen wir uns auf neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse.

Kontakt

RAWA - Kontaktformular

Informationen
* Pflichtfelder

Wir möchten Sie
informieren

„Make it happen” bedeutet für uns, dass wir Ihnen helfen, Ihre Unternehmensziele in Resultate umzusetzen. Wir transformieren Organisationen zu stimmigen Systemen und entwickeln die individuellen Potenziale von Mitarbeitern. Dabei stützen wir uns auf neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse.

Fünf Prozent unseres Umsatzes investieren wir jährlich, um über das Lernen zu lernen. An unseren Erkenntnissen lassen wir unsere Kunden, Partner und sonstige Interessenten gerne teilhaben.

Wir bitten Sie daher um Erlaubnis, Sie mit aktuellen Informationen zu unseren Themen und Leistungen kontaktieren zu dürfen.