Neuigkeiten

„Mit einfachen Prozessen das Wachstum managen“

Layla Dolfen wird COO von PAWLIK Consultants


Layla Dolfen COO von PAWLIK Consultants


Nach vier Jahren bei PAWLIK Consultants steigt die Organisationsexpertin Layla Dolfen (29) als COO in die Geschäftsführung des internationalen Beratungsunternehmens auf. Die gebürtige Münchnerin ist damit neben CEO und Gründer Joachim Pawlik, Arne Adrian und Prof. Dr. Henrik Meyer-Hoeven die erste Frau und jüngstes Mitglied im Führungsgremium des Unternehmens.

„Vor dem Hintergrund unseres Wachstums haben wir uns entschlossen, dem Thema „Operational Excellence“ mehr Gewicht zu geben“, begründet Joachim Pawlik die Entscheidung: „Dafür ist Layla Dolfen mit ihren herausragenden Managementfähigkeiten die perfekte Besetzung.“ Sie habe erheblich zum Wachstum des Unternehmens in den vergangenen beiden Jahren beigetragen. In Layla Dolfens Aufgabenbereich fällt die operative Abwicklung aller PAWLIK-nahen Dienstleistungen: Projektmanagement, Beraterbetreuung und -Expansion, Office Management und IT-Hardware.

Dolfen startete ihre berufliche Karriere 2015 im Projektmanagement des Bioanalyse-Dienstleisters Eurofins. 2017 wechselte sie in das Projektmanagement von PAWLIK Consultants. Hier baute sie ihre Kompetenzen schnell aus: als Assistentin der Geschäftsführung, Teamleiterin für strategische Kundenentwicklung und Head of Operations, wo sie als Teamleiterin zuletzt operative Prozesse effizienzsteigernd optimierte.

Fünf Fragen an Layla Dolfen

Was möchtest Du in der neuen Position erreichen?

Bei der Weiterentwicklung, die sich die Gruppe in den nächsten drei Jahren mit ihren Ventures und weiteren Expansionsschritten vorgenommen hat, müssen die Prozesse mitwachsen. Meine Aufgabe liegt darin, mit überschaubaren, schlanken Prozessen, einem klaren Schnittstellenmanagement und transparenten Reportings die hohe Prozessqualität zu halten.  Wir wollen den individuellen Managementaufwand begrenzen und der Führung mehr Freiraum für strategische Fragen verschaffen. 

Was ist die aktuell größte Herausforderung in Bezug auf Deine Position?

Die neuen Prozesse und Richtlinien so zu vermitteln und einzuführen, dass die Mitarbeiter gerne folgen und sie nicht als Einschränkung wahrnehmen.

Worauf kommt es Dir bei Führung grundsätzlich an?

Ich bin dafür da, für meine Mitarbeiter das optimale Umfeld zu schaffen, um sie erfolgreich zu machen. Ich möchte sie ermutigen, selbstständig zu entscheiden und proaktiv Verantwortung zu übernehmen. Mir ist ein vertrauensvolles Verhältnis wichtig, in dem sich alle Beteiligten frei genug fühlen, jederzeit Feedback zu geben und anzunehmen. Eine Führungskraft braucht aus meiner Sicht vor allem Verlässlichkeit und die Fähigkeit, wenn nötig schnelle Entscheidungen zu treffen. Das ist auch mein Anspruch an mich selbst.

Was treibt Dich an?

Jeden Tag mit dem Unternehmen zusammen Probleme zu lösen und den Weg in die Zukunft zu ebnen. Die Schnelligkeit, mit der sich bei uns Dinge bewegen, und mit wie viel Leidenschaft jeder für seinen Bereich arbeitet und kämpft, verbindet. Das Gefühl von „Familie“ treibt mich an.

Erste Frau im Führungsteam. Was ist daran besonders?

Wenn man PAWLIK kennt, ist daran nichts besonders.

„Make it happen” bedeutet für uns, dass wir Ihnen helfen, Ihre Unternehmensziele in Resultate umzusetzen. Wir transformieren Organisationen zu stimmigen Systemen und entwickeln die individuellen Potenziale von Mitarbeitern. Dabei stützen wir uns auf neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse.

Kontakt

RAWA - Kontaktformular

Informationen
* Pflichtfelder

Wir möchten Sie
informieren

„Make it happen” bedeutet für uns, dass wir Ihnen helfen, Ihre Unternehmensziele in Resultate umzusetzen. Wir transformieren Organisationen zu stimmigen Systemen und entwickeln die individuellen Potenziale von Mitarbeitern. Dabei stützen wir uns auf neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse.

Fünf Prozent unseres Umsatzes investieren wir jährlich, um über das Lernen zu lernen. An unseren Erkenntnissen lassen wir unsere Kunden, Partner und sonstige Interessenten gerne teilhaben.

Wir bitten Sie daher um Erlaubnis, Sie mit aktuellen Informationen zu unseren Themen und Leistungen kontaktieren zu dürfen.