Neuigkeiten

Pink University: Globale Expansion mit neuer Geschäftsführung

Dr. Wolf-Bertram von Bismarck (l.) und Philipp Mehrtens (r.)

Dr. Wolf-Bertram von Bismarck (l.) und Philipp Mehrtens (r.)


„Wir wollen mit Pink University an die internationale Spitze vordringen“

 

Dr. Wolf-Bertram von Bismarck und Philipp Mehrtens sind zum 1. Januar 2021 in die Geschäftsführung von Pink University eingestiegen, um den steilen Wachstumspfad des E-Learning-Anbieters international auszubauen.

München/Hamburg, den 09.02.2021. In dem von einer kräftigen Nachfrage profitierenden E-Learning-Markt plant Pink University, sich in den kommenden vier Jahren eine weltweit führende Position zu erobern. Joachim Pawlik, CEO und Mehrheitsgesellschafter des Unternehmens, hat dafür zwei neue Geschäftsführer an Bord geholt: den erfahrenen Manager Dr. Wolf-Bertram von Bismarck als Geschäftsführer Operations und den Vertriebsprofi Philipp Mehrtens als Geschäftsführer Sales.

Joachim Pawlik freut sich, zwei ausgesprochene Marktexperten für die neue Strategie gewonnen zu haben: „Wir werden den Ansatz der Qualitätsführerschaft fortsetzen, wollen aber nun sehr schnell in neue Märkte und damit an die internationale Spitze vordringen.” Jetzt sei der „perfekte Zeitpunkt” dafür, erklärt der CEO. E-Learning und webbasiertes Training boomen weltweit. Corona hat diesen Trend beschleunigt und die Vorteile des digitalen Lernens nachhaltig verankert.

Laut Philipp Mehrtens startet die europäische Expansion bereits in diesem Jahr, beginnend mit dem Markteintritt in UK, Frankreich und Spanien. Ab 2022 wird Asien folgen. In China ist die PAWLIK Group, zu der Pink University seit 2019 gehört, über PAWLIK Asia bereits an vier Standorten vertreten. Ab 2024 ist der Eintritt in weitere Kontinente geplant.

Dr. Wolf-Bertram von Bismarck erklärt, dass in den kommenden fünf Jahren mehr als 2.600 neue Videos und Lerninhalte in lokalen Sprachen beziehungsweise Sprachvarianten in unterschiedlichen Adaptionsstufen produziert werden, von „untertitelt“ bis zu „fully localized“, also in die lokale Kultur eingebettet. Die Studiokapazitäten, Technologie und personellen Ressourcen werden dafür kurzfristig erheblich ausgebaut.

Britta Kroker, die Pink University 2010 gemeinsam mit dem Verleger Dr. Sven Murmann gegründet und als Geschäftsführerin zu zahlreichen internationalen Auszeichnungen geführt sowie zu einem der führenden E-Learning-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgebaut hat, verlässt das Unternehmen gemeinsam mit dem für Content verantwortlichen Wolfgang Hanfstein in bestem Einvernehmen, um sich anderen Zielen zu widmen. Joachim Pawlik bedankt sich für alles, was Britta Kroker in den letzten zehn Jahren mit ihrem Team aufgebaut hat, und für  die gute Zusammenarbeit.

 

Über Wolf-Bertram von Bismarck

Wolf-Bertram von Bismarck ist seit dem ersten Januar 2021 neuer Geschäftsführer der Pink University. Er verantwortet als COO die Produktion, Operations, HR/Legal, den Einkauf und die IT. Zuvor war er in oberster Personalverantwortung in den Führungs- und Vorstandsetagen von PUMA, Fielmann, Imtech und bei der JOB AG. Der gebürtige Kieler ist führungserfahren und ein leidenschaftlicher Personaler.

 

Über Philipp Mehrtens

Philipp Mehrtens hat zum ersten Januar 2021 die neu geschaffene und für die strategische Ausrichtung der Pink University bedeutende Position des Geschäftsführers Vertrieb übernommen und ist somit CSO des Unternehmens. Er wird die Vertriebsstrategie von Pink University sowohl national als auch international neu ausrichten und somit den vertrieblichen und unternehmerischen Erfolg in dem dynamischen Markt sicherstellen. Philipp Mehrtens hat als stellvertretender Leiter der Personalentwicklung von PAWLIK Consultants im Bereich „Blended Learning” drei Jahre lang eng mit Pink University zusammengearbeitet. Bevor Mehrtens in die PAWLIK Group wechselte, war er u.a. Geschäftsführer der börsennotierten HCI Capital AG.

 

Über Pink University

Pink University ist einer der führenden Anbieter von E-Learnings und web-basierten Trainings für die effektive und nachhaltige Personalentwicklung in Unternehmen. Die international preisgekrönte E-Library umfasst über 100 videobasierte, interaktive E-Learnings. Zudem entwickelt und bietet Pink University modulare Lernpfade für die gezielte Kompetenzentwicklung auch als Blended Learning, um Lernen nachhaltig und zielgerichtet in den Arbeitsalltag zu integrieren und die Selbstlernmotivation zu aktivieren.

Pink University wurde 2010 von Britta Kroker und dem Verleger Dr. Sven Murmann gegründet. 2019 übernahm der Unternehmensberater und Personalentwickler Joachim Pawlik die Mehrheit an Pink University. Das Unternehmen war bis 2020 im deutschsprachigen Raum aktiv.

Pink University wurde für ihr innovatives Konzept und die hochwertigen Lerninhalte vielfach ausgezeichnet. Darunter mit der Comenius Medaille für Blended Learning und als „Winner” des International E-Learning Award, New York 2019. Außerdem erhielt das Unternehmen Platz 1 des Deutschen Exzellenz-Preises 2019 in der Kategorie „Strategie und Transformation”.

 

Über PAWLIK Group

Die PAWLIK Group unter der Leitung von Joachim Pawlik unterstützt Kunden mit Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, Personalberatung und digitalen Dienstleistungen. Unternehmen an weltweit 14 Standorten kombinieren ihre Services für den Kunden. Im Mittelpunkt steht der Mensch. Operational zeichnet die Gruppe eine klare Umsetzungsorientierung aus.

 

Für weitere Informationen:

Pink University GmbH
Rüdesheimer Straße 7 (4. Obergeschoss)
80686 München
Phone: +49 (0)89/5 47 27 84 10


ASTRATURM
Zirkusweg 2
20359 Hamburg
Phone: +49 (0)40/532 850-0


Kristina Behrend
E-Mail: presse@pinkuniversity.de
Mobil: +49(0)171/930 20 40

„Make it happen” bedeutet für uns, dass wir Ihnen helfen, Ihre Unternehmensziele in Resultate umzusetzen. Wir transformieren Organisationen zu stimmigen Systemen und entwickeln die individuellen Potenziale von Mitarbeitern. Dabei stützen wir uns auf neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse.

Kontakt

RAWA - Kontaktformular

Informationen
* Pflichtfelder

Wir möchten Sie
informieren

„Make it happen” bedeutet für uns, dass wir Ihnen helfen, Ihre Unternehmensziele in Resultate umzusetzen. Wir transformieren Organisationen zu stimmigen Systemen und entwickeln die individuellen Potenziale von Mitarbeitern. Dabei stützen wir uns auf neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse.

Fünf Prozent unseres Umsatzes investieren wir jährlich, um über das Lernen zu lernen. An unseren Erkenntnissen lassen wir unsere Kunden, Partner und sonstige Interessenten gerne teilhaben.

Wir bitten Sie daher um Erlaubnis, Sie mit aktuellen Informationen zu unseren Themen und Leistungen kontaktieren zu dürfen.