Aktuelle
Trainingsthemen

Präsenz und
virtuell

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir unser Trainings-Portfolio erweitert. Mit einem umfassenden Angebot unterstützen wir Führungskräfte und Mitarbeiter, ihre Ziele auch künftig nachhaltig zu erreichen.

Download Trainingskatalog

Unsere Auswahl

Kundenmanagement / Vertrieb

Arrow button

Führung

Arrow button

Teamentwicklung und Zusammenarbeit

Arrow button

Persönlichkeitsentwicklung

Arrow button

Trendthemen

Arrow button

Menschen machen Unternehmen erfolgreich. Deshalb stellen wir die
Individualität des einzelnen Mitarbeiters in den Mittelpunkt. Wie wir das machen?

Kundenmanagement/ Vertrieb

Mit unseren Trainings pflegen Sie auch in Krisenzeiten enge Kundenbeziehungen.

Stay@Home-Vertrieb

Teil 1: Grundlagen

  • Austausch bisheriger Erfahrungen mit Remote Work
  • Tipps zur Vorbereitung der täglichen Arbeit im Remote-Modus
  • Klärung operativer Fragen zum Stay@Home-Vertrieb:
    • Wie stelle ich in der heutigen Zeit den Erstkontakt her?
    • Wie baue ich jetzt eine Kundenbeziehung auf?
    • Wie gehe ich sensibel mit Unsicherheiten und Besonderheiten durch Corona um?
    • Wie begegne ich welchem Kundentyp (Basismotive, aktuelle Arbeitsbelastung)?
  • Customer Communication Board: Einführung des Tools zur strategischen Kundenentwicklung

Teil 2: Praktische Anwendung

  • Durchsprache des Customer Communication Boards
  • Technisches Durchspielen von virtuellen Kundenmeetings (Vorbereitung, Durchführung)
  • Rollenspiel „Virtuelles Kundenmeeting“

Umfang

  • 1 × 0,5 Tage (virtuelles) Training
  • 1 × Transferaufgabe
  • 1 × 0,5 Tage (virtuelles) Training

Verkaufstraining
per Telefon

  • Unterschiede zwischen Präsenz- und Remote-Teams
  • Vertrauen in einem virtuellen Team
  • Die zentrale Rolle der Prozesse und des Verhaltenskodex
  • Verständnis für kulturelle Vielfalt
  • Kommunikation und Technologie

Umfang

Standard:

  • 2 Stunden (virtuelles) Training
  • 2 Einheiten Telefontraining direkt

Economy:

  • 2 Stunden (virtuelles) Training
  • 3 Einheiten Telefontraining direkt

Top:

  • 2 – 3 E-Trainings
  • 2 Stunden virtuelles Training
  • 3 Einheiten Telefontraining direkt

Customer Journey
Audit

  • Bestimmung der existierenden Interaktionspunkte zwischen Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden
  • Beantwortung zentraler Fragen: Was ist den Kunden wichtig? Welche kritischen Momente gibt es aktuell in der Customer Journey?
  • Durchführung einer Kundenumfrage, um die Customer Experience anhand der aufgestellten Customer Journey zu ermitteln
  • Analyse der Ergebnisse und Erstellung des Reports
  • Action-Planning-Workshop auf Basis der Ergebnisse

Umfang

  • 1 Tag Customer Journey Mapping Workshop zur Definition der Customer Journey (auch virtuell als „Challenge-Workshop“ möglich), Ausarbeitung Kundenbefragung inkl. online Programmierung, Durchführung Kundenumfrage, Erstellung einer Heatmap
  • 1 × 0,5 Tage (virtueller) Workshop, Erstellung eines Aktionsplans

Reconnect:
Customer Engagement
nach der Krise

Klärung der folgenden Fragen:

  • Wie nehme ich nach der Krise richtig Kontakt mit meinen Kunden auf?
  • Was sind die wichtigen und relevanten Inhalte, die ich meinen Kunden vermitteln sollte?
  • Wie und wo identifiziere ich diesen Content?
  • Wie baue ich den Content in meine Customer-Loyalty-Strategie ein?
  • Wie kann ich den Erfolg dieser „Reconnect-Strategie“ mit Vertriebszahlen verlinken?

Umfang

  • 0,5 Tage Vorbereitung
  • 1 Tag (virtueller) Workshop

Priorisierung
Customer Experience
nach der Krise Audit

Klärung der folgenden Fragen:

  • Auf welche Customer-Experience-Maßnahmen soll ich mich konzentrieren, sobald die Krise vorbei ist?
  • Fokus, Fokus, Fokus: Was sind die Kerntreiber in der Customer Experience, um nachhaltig profitabler zu sein?
  • Snapshot: Sind wir bei diesen Kerntreibern gut aufgestellt oder müssen wir etwas verbessern?
  • Entwicklung eines Aktionsplans: 5-4-3 (5 Kerntreiber, 4 Aktionsfelder, 3 konkrete Maßnahmen)
  • Klärung der Frage, wie sich die Maßnahmen innerhalb der gesamten Organisation verankern lassen

Umfang

  • 1 Tag Analyse auf Basis von vorab angeforderten Infos
  • 3 × 4 Stunden (virtueller) Workshop

Customer Experience
nach dem
„Melt Down“ –
Strategische Schritte

  • SWOT vor und nach Corona: Wie erleben unsere Kunden die Interaktionen mit uns?
  • Identifikation von Erfolgsfaktoren während der Krise: Warum sind unsere Kunden zu uns gekommen?
  • Was haben wir besonders gut gemacht und sollten es aufrecht erhalten?
  • Was müssen wir jetzt und mittelfristig tun, um die Kunden zu halten?

Umfang

  • 1,5 Tage Analyse inkl. Telefoninterviews mit max. 5 Personen
  • 1 Tag (virtueller) Workshop

 

Führung

Stärken Sie Ihre Führungskompetenzen in einem sich veränderndem Umfeld.

Remote
Leadership

  • Change Prozess: vom klassischen zum Remote-Team
  • Remote-Team-Kultur: Regeln, Prozesse und Umfangsformen
  • Zusammenspiel von Digitalisierung und Agilität
  • Interkulturelle und virtuelle Kommunikation
  • Veränderung der Führungsrolle vom Manager zum Enabler
  • Mindset: Mut und Vertrauen

Umfang

  • 2 Std. Virtual Kick-Off
  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Training
  • Tandem Coaching Calls (jeweils 1 Stunde)
  • 2 E-Trainings

Change-Prozesse
verstehen und führen

  • Erfahrungsbasiertes Lernen anhand einer Online-Simulation
  • „Cycle of Change“ nach Rick Maurer – sechs Phasen im Change aus Sicht der Betroffenen kennenlernen
  • Widerstände im Change – Schlüsselstrategien für den Umgang damit
  • Leadership im Change-Prozess nach J. Kotter und Management im Change (Leavitt‘s Diamanten-Modell), Grundhaltungen der Führung nach D. Goleman

Umfang

  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Training inkl. ActeeChange Lizenz
  • 2 E-Trainings
  • 2 Lernimpulse

Führung im
digitalen Zeitalter

  • Digitale Megatrends und New Work
  • Veränderungen bestehender Geschäftsmodelle
  • Auswirkungen auf den Führungsalltag
  • Digitale Führungsintelligenz
  • Ableitung eines persönlichen Entwicklungsplans

Umfang

  • Potenzialanalyse scan. Agile Leadership
  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Trainings inkl. Transfer Work

Einfluss nehmen
ohne Hierarchie

  • In nicht-hierarchischen Beziehungen glaubwürdig und legitim agieren
  • Auf gemeinsame Ziele festlegen, überzeugen und verhandeln
  • Werkzeuge und Techniken, um Selbstvertrauen, Klarheit und Einfluss zu stärken
  • Wirkung anderer Persönlichkeiten besser erkennen und antizipieren

Umfang

  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Training
  • 2 E-Trainings

Führen für jeden Tag – wirksam führen mit Distanz

  • Do‘s and Dont‘s für den Alltag mit Distanz-Führung
  • Die drei Säulen für wirksames (remote) Führen: Beziehung halten, beanspruchen, befähigen
  • Meeting-Kultur bei Remote-Meetings
  • Wie die Beziehungskomponente stark bleibt, obwohl man sich nicht trifft
  • „Aus der Ferne“ wirksamen kritisieren, intervenieren und anerkennen
  • Praktische Anwendung des flexiblen Führungsstils in Telefonaten und Video-Calls

Umfang

Standard-Paket:

  • 2 Stunden (virtuelles) Training
  • 2 Einheiten Telefontraining direkt

Economy:

  • 2 Stunden (virtuelles) Training
  • 3 Einheiten Telefontraining direkt

Top-Paket:

  • 2 – 3 E-Trainings
  • 2 Stunden virtuelles Training
  • 3 Einheiten Telefontraining direkt

Generations-
übergreifendes Arbeiten im Team

  • Die Herausforderungen in Teams durch die Zusammenarbeit unterschiedlicher Generationen
  • Bedürfnisse der unterschiedlichen Generationen im Unternehmen
  • Wertschätzende und eindeutige Kommunikation zwischen Generationen
  • Entwicklung von Ideen und Lösungsansätze für ein reibungsloses Miteinander

Umfang

  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Training
  • 2 E-Trainings

Führung in der VUCA-Welt

  • VOPA+ als Antwort auf VUCA
  • Der Unterschied zwischen klassischer und agiler Führung
  • Anpassung des Verhaltens und des Führungsstils an sich ständig verändernde Bedingungen und Umgebungen
  • Entscheidungskultur trotz Unsicherheit
  • Ableitung eines persönlichen Entwicklungsplans

Umfang

  • Potenzialanalyse scan. Agile Leadership
  • 2 × 0,5 Tage (virtuelles) Training

Executive Coaching: Reflexion des eigenen Führungsstils in Zeiten von VUCA

  • Ihre persönlichen Motivatoren, Verhaltenspräferenzen und der Umgang mit Stress
  • Aufzeigen Ihrer persönlichen Stärken und Entwicklungspotenziale
  • Schnellere und sinnvolle Anpassungsfähigkeit an schnell wechselnde Umfeld-Zustände
  • Neuer Umgang mit Shared-Leadership
  • Reflektion von herausfordernden Führungssituationen

Umfang

  • Persönliches Vorabgespräch zur Zielklärung mit einem ausgebildeten scan. Diagnostiker
  • Gutachten eingebettet im scan.premium Buch
  • 5 × 0,5 Tage (virtuelles) Coaching (scan.premium Buch bietet Grundlage für Selbstcoaching)

 

Teamentwicklung/ Zusammenarbeit

Mit gezieltem Training führen Sie Ihre Teams zu Höchstleistungen

Arbeiten in
virtuellen Teams

  • Unterschiede zwischen Präsenz- und Remote-Teams
  • Vertrauen in einem virtuellen Team
  • Die zentrale Rolle der Prozesse und des Verhaltenskodex
  • Verständnis für kulturelle Vielfalt
  • Kommunikation und Technologie

Umfang

  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Training

Generations-
übergreifendes Arbeiten im Team

  • Die Herausforderungen in Teams durch die Zusammenarbeit unterschiedlicher Generationen
  • Bedürfnisse der unterschiedlichen Generationen im Unternehmen
  • Wertschätzende und eindeutige Kommunikation zwischen Generationen
  • Entwicklung von Ideen und Lösungsansätze für ein reibungsloses Miteinander

Umfang

  • 2 × 0,5 Tage (virtuelles) Training
  • 2 E-Trainings

Selbstorganisation und Kollaboration
im Team

  • Grundlagen der Selbstorganisation im digitalen Zeitalter
  • Die wichtigsten Konzepte und Anwendungen mit dem Fokus auf Smart Work, Kollaboration, Innovation und Wissensmanagement
  • Ausrichtung des eigenen Mindsets und Definition der eigenen Rolle

Umfang

  • Potenzialanalyse scan.advanced Agile Leadership oder Agile Working
  • Kompetenzgutachten inkl. Entwicklungshinweise
  • 2 × 0,5 Tage (virtueller) Workshop
  • Optional: Teamanalyse

Mindfulness – mentale Stärke im Team

  • Achtsamkeitstraining entlang verschiedener Methoden im Team erlernen
  • Interaktiver Anteil zum Austausch und Vertrauensaufbau
  • Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, Achtsamkeitsmeditation, Chakren-Übungen, Visualisierungstraining
  • Vorstellung von erfolgreichen Cases aus anderen Unternehmen z. B. Google, SAP

Umfang

  • 10 × 30 min: Virtual Classroom Training
  • Optional: Erstellung individueller Trainingsplan (nicht im Preis enthalten)

Interne Beziehungen gestalten

  • Einfluss der Persönlichkeit auf Kundenbeziehungen: in Präsentationen, persönlichen Gesprächen, Telefonaten, E-Mails usw.
  • Verhandlungskompetenz und -werkzeuge
  • Techniken zur Beeinflussung
  • Konfliktlösung
  • Nein sagen
  • Die richtigen Fragen

Umfang

  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Training

Wissenstransfer in Organisationen

  • Schlüsselelemente eines Jobs: Zielgruppe, Prozess, Auftrag, Schlüsselaktivitäten, Verantwortlichkeiten
  • Unterschiede zwischen verschiedenen Inhalten: Informationen, Wissen, Kompetenzen, zukünftiges Know-how u.v.m.
  • Verschiedene Lernmethoden und Werkzeuge
  • Rolle und Verantwortlichkeiten von drei Schlüsselakteuren in der Organisation: Geber, Empfänger, Manager
  • „Best Practices“ zur Entwicklung einer Kultur für den Wissensaustausch und die kontinuierliche Verbesserung

Umfang

  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Training

Konfliktprävention – effizientes Konfliktmanagement

  • Durch die zurzeit herausfordernde wirtschaftliche und gesellschaftliche Situation entstehen Konfliktpotenziale auf vielen Ebenen
  • Aufzeigen der Konfliktpotenziale
  • Empfehlungen für den Umgang mit diesen Konfliktpotenzialen

Umfang

  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Training

Value Proposition Design: Als Team Werte schaffen

  • Identifikation und Definition der relevanten Zielgruppen des Teams
  • Entwicklung eines tieferen Verständnisses für die Zielgruppen inklusive Erarbeitung von Personas und detaillierter Profile. Erarbeitung der spezifischen Kundenbedürfnisse
  • Erarbeitung eines bedarfszentrierten Lösungsportfolios auf Grundlage von Zielgruppen-/Kundenbedürfnissen
  • Erstellung einer Roadmap

Umfang

  • 2 × 0,5 Tage (virtueller) Workshop
  • 2 Stunden virtuelle Beratung im Anschluss

Value Proposition Design für HR

  • Identifikation und Definition der relevanten Zielgruppen der HR-Abteilung
  • Entwicklung eines tieferen Verständnisses für die Zielgruppen (Kunden) inkl. Erarbeitung eines detaillierten Profils und Personas
  • Erarbeitung der spezifischen Bedürfnisse der einzelnen Zielgruppen
  • Erarbeitung eines bedarfszentrierten Lösungsportfolios auf Grundlage von Zielgruppen-/Kundenbedürfnissen
  • Erstellung einer Roadmap

Umfang

  • 2 × 0,5 Tage (virtueller) Workshop
  • 2 Stunden virtuelle Beratung im Anschluss

Employee Journey Audit

  • Bestimmung der existierenden Interaktionspunkte zwischen Ihnen als Arbeitgeber und Ihren Mitarbeitern
  • Beantwortung zentraler Fragen: Was ist den Mitarbeitern wichtig? Welche kritischen Momente gibt es aktuell in der Employee Journey?
  • Durchführung einer Mitarbeiterumfrage, um die Employee Experience anhand der aufgestellten Employee Journey zu erfragen
  • Analyse der Ergebnisse und Erstellung des Reports
  • Action-Planning-Workshop auf Basis der Ergebnisse

Umfang

  • 1 Tag Employee Journey Mapping Workshop zur Definition der Employee Journey (auch virtuell als „Challenge-Workshop“ möglich)
  • Ausarbeitung Mitarbeiterbefragung inkl. Online- Programmierung, Durchführung Mitarbeiterumfrage, Erstellung einer Heatmap
  • 1 × 0,5 Tage (virtueller) Workshop
  • Erstellung eines Aktionsplans

Virtual Team Meeting

  • Unterstützung der virtuellen Teamarbeit und -führung durch einen fünfstufigen Prozess
  • Klärung der Herausforderungen
  • Tipps und Tricks sowie Basisregeln für das virtuelle Arbeiten im Team
  • Der richtige Umgang mit unterschiedlichen Technologien
  • Für den Teamleiter: Führungsstile in virtuellen Teammeetings sowie Stärkung der Teamexperience in virtuellen Meetings

Umfang

  • 1 Std. Abstimmungstelefonat
  • 2 – 3 Std. Virtueller Kick-Off mit dem Team, während 3 Meetings: virtuelles Teamcoaching, Online-Abfragen nach jedem Meeting, Virtuelles Coaching des Teamleiters nach jedem Meeting

 

Persönlichkeitsentwicklung

Wir helfen Ihnen, Ihre persönlichen Potenziale zu entdecken und auszuschöpfen.

Persönliche Resilienz

  • Den Zugang zur eigenen Widerstandskraft erkennen und entwickeln
  • Die kollektive und individuelle Belastbarkeit erhöhen
  • Arbeitsdynamik steuern, um ein positives Stressniveau und ein gutes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben aufrechtzuerhalten
  • Informationsflut bewältigen und die Arbeitsbelastung effektiv organisieren
  • Konkurrierende Ziele und Prioritäten verhandeln

Umfang

  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Training
  • 12 × individuelle Coaching-Session

Resilienz in Zeiten von Corona

Klärung der folgenden Fragen:

  • Wie setzt man jetzt die richtigen Prioritäten? Worauf sollte man sich konzentrieren, um die grundlegenden Ziele und Projekte nicht fallen zu lassen, sich schnell zu erholen und auf die Zeit nach COVID-19 vorzubereiten?
  • Wie kann man aus dieser Krise und den Reaktionen des Teams lernen?
  • Wie bewahrt man die körperliche und emotionale Ausdauer?
  • Wie lässt sich das Potenzial des Teams freisetzen, um verschiedene Perspektiven einzunehmen und zu neuen Lösungen zu kommen?
  • Wie hält man die Verbindungen im Team aufrecht, wenn die physische Begegnung fehlt

Umfang

  • 1 virtuelles Team-Meeting (Kontext)
  • Online-Fragebogen mit dem Team
  • 3 × 2 – 3 Std. Webinar, Coaching des Teamleiters

Growth Mindset: Bereit für Veränderungen

  • Das dynamische Selbstbild für eine nachhaltige Zielerreichung
  • Fehler und Misserfolge als Entwicklungschance
  • Der bewusste Umgang mit Hindernissen und Schlüsselstrategien für Widerstände
  • Erstellung eines persönlichen Growth-Entwicklungsplans

Umfang

  • Potenzialanalyse scan. Agile Leadership oder Agile Working
  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Mentaltraining
  • Coaching-Hotline

Fit für VUCA

  • Ihre persönlichen Motivatoren, Verhaltenspräferenzen und der Umgang mit Stress
  • Aufzeigen Ihrer persönliche Stärken und Entwicklungspotenziale
  • Ergebnisrückmeldung durch ein zweistündiges Reflexionsgespräch inkl. einer Coachingempfehlung und eines Kompetenzgutachtens zur Personalentwicklung
  • Optional: Telefoncoaching zur Entwicklung der Potenziale und zum Lösen von Hemmnissen

Umfang

  • Potenzialanalyse scan.advanced Agile Leadership
  • Kompetenzgutachten inkl. Entwicklungshinweise, Coachingempfehlung
  • 3 × 2 Std. virtuelles Coaching (optional)

Dran bleiben: Wie man nachhaltig Werte schafft

  • Das dynamische Selbstbild für eine nachhaltige Zielerreichung (growth mindset vs. fixed mindset)
  • Durchhaltevermögen als eine Frage der Grundeinstellung
  • Lernen aus Fehlern und Misserfolgen
  • Der planvolle Umgang mit Hindernissen für die Erreichung langfristiger Ziele
  • Erstellung eines Aktivitätenplans

Umfang

  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Training
  • 2 Lernimpulse

Persönlichkeits-
entwicklung

  • Analyse Ihrer persönlichen Motivatoren, Verhaltenspräferenzen und Ihres Umgangs mit Stress
  • Aufzeigen Ihrer persönliche Stärken und Entwicklungspotenziale
  • Ergebnisrückmeldung durch ein zweistündiges Reflexionsgespräch inkl. einer Coachingempfehlung
  • Entwicklungsorientierte Beratung zur Entwicklung von Handlungsansätzen für eine persönliche Veränderung

Umfang

  • Potenzialanalyse scan.advanced
  • Coachingempfehlung
  • 2 Std. (virtuelles) Reflexionsgespräch
  • 8 Stunden virtuelle entwicklungsorientierte Beratung
  • 2 Lernimpulse

 

Kultur

Wir helfen Ihnen, den kulturellen Wandel in Ihrem Unternehmen gewinnbringend zu gestalten.

Cross Cultural Communications

  • Spezifische kulturelle Dimensionen erfassen und wie Kultur unsere Wahrnehmung und Interpretation beeinflusst
  • Interkulturelles Bewusstsein und Kommunikationsfähigkeiten schärfen
  • Konstruktiv interkulturelle Fehlinterpretationen auflösen und proaktiv gegen Stereotypisierung vorgehen

Umfang

  • 4 × 0,5 Tage (virtuelles) Training

Culture Flash Basic: Orientierung für Kulturtransformation

  • Grundlegende Dimensionen der Kulturtransformation definieren
  • Ausgangsbasis innerhalb des Managements messen
  • Grundlegende Verhaltensweisen für Management und Leadership ableiten

Umfang

  • 1 Tag Durchführung (virtueller) Interviews
  • 2 × 0,5 Tage (virtueller) Workshop zur Erstellung des Culture Flash
  • Managementumfrage
  • 0,5 Tage (virtueller) Ergebnisworkshop

Culture Flash Advanced: Kulturtransformation gestalten

  • Gemeinsames Verständnis von der Bedeutung eines Kulturwandels innerhalb der gesamten Organisation erzeugen
  • Relevante Veränderungsdimension aus der Strategie ableiten
  • Definition der Überzeugungen, die für Ihr Unternehmen zukunftsweisend sind
  • Messen der aktuellen Situation und wie wichtig diese Dimensionen derzeit wahrgenommen werden
  • Maßnahmen zur Kulturtransformation ableiten und in eine Roadmap überführen

Umfang

  • 3 Tage Durchführung (virtueller) Interviews
  • 3 × 0,5 Tage (virtuelle) Fokusgruppen
  • 2 × 0,5 Tage (virtueller) Workshop zur Erstellung des Culture Flash
  • Mitarbeiterumfrage
  • 0,5 Tage (virtueller) Ergebnisworkshop
  • Empfehlungen zur Kulturtransformation
  • 2 × 0,5 Tage (virtueller) Workshop zur Verabschiedung der Roadmap

 

Trendthemen

Mit diesen Trainings lernen Sie, neue Methoden und Tools erfolgreich anzuwenden.

Trainer-Education: Ausbildung zum Virtual-Classroom-Trainer

Die Ausbildung zum Virtual-Classroom-Trainer besteht aus E-Trainings, virtuellen Trainingsmodulen, Transferaufgaben sowie einer Prüfung mit anschließender Zertifizierung.

Ablauf

  1. Bearbeitung der E-Trainings „Online Meetings moderieren“ und „Methoden und Werkzeuge für Online-Trainings“ über eine aktuelle Plattform für Videokonferenzen
  2. Kick-off-Veranstaltung
  3. Modul I – Technik und Aufbau eines Virtual Classroom
  4. Transferaufgabe und E-Training „Trainings vorbereiten und konzipieren“
  5. Modul II – Methodik und Didaktik von Konzeptionen und Online-Trainings
  6. Bearbeiten einer Transferaufgabe
  7. Modul III – Moderation und Gestaltung eines Online-Trainings
  8. Bearbeiten einer Transferaufgabe
  9. Modul IV – Trainingseinheit mit eigener Trainingssequenz
  10. Bearbeiten einer Transferaufgabe und Prüfungsaufgabe
  11. Abschlussprüfung mit Erstellung eines Trainingsdesigns und Lehrprobe online
  12. Zertifizierung

Umfang

  • 3 E-Trainings
  • 4 Transferaufgaben
  • 1,5 Stunden Kick-Off
  • 4 × 3 Stunden virtuelles Training
  • Erstellung eines virtuellen Trainingsdesigns
  • 1 Std. Online-Prüfung und Zertifizierung

Virtuelle Meetings effizient moderieren

  • „Best Practices“ und „Must-do’s“ für die drei Phasen eines erfolgreichen Meetings: Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung
  • Methoden, Werkzeuge und Prozesse für effektive Meetings
  • Unterschiedliche Arten von Sitzungen: klein/groß; Informations-, Entscheidungs- oder Arbeitsmeeting
  • Schwierigkeiten vorhersehen und bewältigen: komplizierte Fragen, Mangel an Engagement und Beteiligung, geringer Fokus, konkurrierende Ziele und Konflikte

Umfang

  • 4 × 1,5 Stunden (virtuelles) Training
  • 2 × 0,5 Tage (virtueller) Workshop + Team-Leader-Debriefing

Agiles Projektmanagement

  • Was versteht man unter Agilität?
  • Unterschiede zwischen klassischem und agilem Projektmanagement.
  • Grundlagen und Vorteile des agilen Projektmanagements
  • Werte und Prinzipien für die agile Vorgehensweise
  • Typische Abläufe im agilen Projektmanagement und deren Anwendung in Grundzügen
  • Einsatzmöglichkeiten des agilen Projektmanagements

Umfang

  • 2 × 0,5 Tage (virtuelles) Training
  • 2 E-Trainings

Ist-Analyse und Masterplan:

Mitarbeiter fit machen für das Homeoffice und die virtuelle Zusammenarbeit

  • Bestandsaufnahme durch semi-strukturierte Einzelinterviews (ca. 10 × 30 min.)
  • Aufarbeitung der Ergebnisse und Erarbeitung eines unternehmensspezifischen Statusberichts und passendem Masterplan für die Arbeitssituation in Home- Offices und das virtuelle Zusammenarbeiten
  • Präsentation und Diskussion der Ergebnisse in einem virtuellen Workshop

Umfang

  • 1 × 3 Stunden (virtueller) Kick-off mit Auftraggeber
  • Erstellung des Interviewleitfadens
  • Durchführung der Interviews Erstellung der Ergebnispräsentation
  • Erarbeitung eines Maßnahmenplans
  • 1 × 0,5 Tage (virtueller) Workshop zur Diskussion mit dem Auftraggeber
  • Nachbereitung des Workshops und Erstellung eines Angebotes für die nächsten Schritte (Zeitaufwand insgesamt ca. 3,5 Tage)

Coaching- Hotline in der Krise

Modul 1:

  • Klärung und Sortierung Ihrer Herausforderungen und der damit verbundenen Gedanken und Empfindungen. Ziel ist es, in dieser noch nie dagewesenen Situation ruhig und konzentriert handlungsfähig zu bleiben

Modul 2:

  • Vertiefende Klärung und Sortierung Ihrer Herausforderungen und der damit verbundenen Gedanken und Empfindungen. Ziel ist es, in dieser noch nie dagewesenen Situation ruhig und konzentriert handlungsfähig zu bleiben
  • Ausarbeitung eines Handlungs-/Umsetzungsplans der notwendigen nächsten Schritte
  • Konzentration auf die verschiedenen Mindsets, die für die zahlreichen Rollen und deren Anforderungen benötigt werden, um die Rollen zufriedenstellend und erfolgreich ausführen zu können

Umfang

  • Modul 1: 1 – 2 Stunden
  • Modul 2: 2 – 4 Stunden (alles telefonisch / virtuell)

Corona-Krisen-Feedback für C-Level und BU-Leiter

Die fünf Erfolgsfaktoren in der Krise:

  • Vertrauen in die Organisation
  • Unterstützung der Mitarbeitenden
  • Krisenfeste Produkte und Services
  • Innovationskraft
  • Kundenzugang trotz Krise

Umfang

15 Fragen, die per Web-Zugriff in 2 bis 5 Min. beantwortet werden können. Der Auftraggeber erhält ab Auftrag binnen 48 Std. die Ergebnisse samt Benchmark- Werte und Best-in-Class-Vergleich inkl. Ergebnisbericht und Remote Präsentation.

Erfahrung, Know-how und System

Jörg Hausmann

Jörg Hausmann verstärkt PAWLIK Consultants seit 2006 als mehrfach lizenzierter Coach, Trainer und Berater. Seit 2015 leitet er die Personalentwicklung von PAWLIK in Deutschland. Seine Affinität gilt Transformationsprozessen in Unternehmen und den personellen Voraussetzungen, die sie zum Erfolg führen. Jörg Hausmann ist ausgebildeter Blended-Learning-Trainer, Professional Scrum Master und zertifiziert in Professional Agile Leadership.

Kontaktdaten:
E-Mail oder unter +49 (0)40/53 28 50-0
 

Kontakt

RAWA - Kontaktformular

Informationen
* Pflichtfelder

Wir möchten Sie
informieren

„Make it happen” bedeutet für uns, dass wir Ihnen helfen, Ihre Unternehmensziele in Resultate umzusetzen. Wir transformieren Organisationen zu stimmigen Systemen und entwickeln die individuellen Potenziale von Mitarbeitern. Dabei stützen wir uns auf neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse.

Fünf Prozent unseres Umsatzes investieren wir jährlich, um über das Lernen zu lernen. An unseren Erkenntnissen lassen wir unsere Kunden, Partner und sonstige Interessenten gerne teilhaben.

Wir bitten Sie daher um Erlaubnis, Sie mit aktuellen Informationen zu unseren Themen und Leistungen kontaktieren zu dürfen.